Video

Wir sind stolz darauf die innovative RFID-Technologie für sterile OP-Sets auf dem Markt vorstellen zu können.

Das an jedem OP-Set angebrachte RFID-Tag sendet über eine integrierte Antenne ein Signal mit einer spezifischen ID, die das jeweilige Set identifiziert.

Schauen Sie sich unser neues Video an, um herauszufinden, wie es funktioniert!

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelle Neuigkeiten

Coronavirus (COVID-19) - Update Bestände

02.04.20

Mit der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus in Europa sieht sich Medline Europe mit einer beispiellosen Nachfrage nach vielen unserer Produkte konfrontiert. Wir erhalten weiterhin viele Anfragen nach persönlicher Schutzausrüstung (PSA), insbesondere nach Atemschutzmasken.

Viele andere Produkte, wie zum Beispiel OP-Kittel oder auch Einweg-Bereichskleidung, sind ebenfalls sehr gefragt. Medline sieht sich in der Pflicht, die Versorgung seiner Kunden mit PSA und anderer wichtiger medizinischer Bekleidung und Produkte so weit wie möglich zu gewährleisten und die gerechte Allokation von Produkten sicherzustellen.

Bitte beachten Sie, dass wir für diese kritischen Produkte derzeit keine neuen Kunden akzeptieren können.

Inzwischen nehmen viele unserer Produktionsstätten in Asien die Arbeit wieder auf; sie arbeiten jedoch noch nicht alle wieder mit voller Kapazität. Produktion und Infrastruktur sind weiterhin eingeschränkt. Die Lagerbestände gehen derzeit weiter zurück, doch aufgrund der Anzahl der Fabriken, die ihren Betrieb wieder aufgenommen haben, gehen wir derzeit davon aus, dass wir schrittweise wieder zu normalen Lieferungen zurückkehren werden. Wenn dies länger dauern wird als erwartet, werden wir weiterhin Lieferungen für Produkte mit hoher Nachfrage beschränken, um lieferfähig zu bleiben.

Wir beobachten die Situation sehr genau und halten unsere Kunden über entsprechende Änderungen der Lagerbeständen auf dem Laufenden.

Erfahren Sie mehr

Vorsichtsmaßnahmen von Medline für Mitarbeiter und Kunden

02.04.20

Wir haben die neuesten Entwicklungen der Corona-Krise in Europa und auf der ganzen Welt sehr genau verfolgt und abgewogen, was dies für unsere Mitarbeiter, ihre Familien und unsere Kunden bedeuten.

Als Unternehmen halten wir uns an die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Da jedes Land und jede Region in Europa mit unterschiedlichen Umständen zu kämpfen hat, beobachten wir die lokalen Entwicklungen sehr genau und stehen im ständigen Austausch dazu. Das bedeutet, dass unsere Niederlassungen die Richtlinien der örtlichen Regierungen sowie der jeweiligen Gesundheitsbehörden befolgen, wenn diese über die von der WHO erlassenen Richtlinien hinausgehen.

Bis dato haben wir folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Einrichtung eines zentralen Kommunikationsprozesses zum Coronavirus, der die rechtzeitige Erstellung und Weiterleitung der gesamten internen und externen Kommunikation gewährleistet.
  • Versand von Mitteilungen des Führungsteams an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zwei Mal pro Woche. Diese enthalten transparente Informationen mit Schwerpunkt auf die unternehmensweit geltenden Vorsichtsmaßnahmen sowie kundenrelevante Informationen zur Verfügbarkeit unserer Produkte.
  • Entwicklung und Einführung einer internen Coronavirus-Intranetseite mit einem Archiv aller Mitteilungen und Links zu hilfreichen Quellen.
  • Einschränkungen aller Reiseaktivitäten (basierend auf Reisewarnungen der lokalen Behörden); Notreisen liegen im Ermessen des Reisenden.
  • Kundenbesuche sowie große interne Meetings und Kundenbesprechungen finden bis auf Weiteres nicht statt.
  • Erhöhte Wachsamkeit für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter und Herausgabe der Empfehlung, dass Mitarbeiter, die sich nicht wohlfühlen, zu Hause bleiben.
  • Wir haben ermöglicht, dass alle Mitarbeiter, deren Position es zulässt, aus dem Home Office arbeiten können.
  • Ausstattung sämtlicher Gebäude mit Handdesinfektionsmitteln.
  • Unser Außendienst ist angehalten, sich bei zwingend notwendigen Kundenbesuchen strikt an die der Gesundheitsdienstleister ausgegebenen Richtlinien in deren Häusern zu halten.

Seien Sie versichert, dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um die lebenswichtigen Gesundheitssysteme Europas weiterhin zu unterstützen und dafür sorgen, dass alle unsere Mitarbeiter sicher und gesund bleiben.

Erfahren Sie mehr

32 Item(s)

Pressemitteilungen

11 Item(s)

Copyright © 2018 Medline Industries, Inc. All rights reserved.