Einweg-Körpergurt

Der Einweg-Körpergurt von Medline ist ein speziell entwickeltes Positionierungshilfsmittel, mit dem ein Patient bei chirurgischen Eingriffen sicher auf dem OP-Tisch gelagert werden kann. Die Einweg-Körpergurte schränken unerwünschte Bewegungen ein und verringern das Sturzrisiko während operativer Eingriffe, um die Sicherheit der Patienten zu erhöhen. Jeder Gurt ist für die Anwendung am Patienten in den gängigen chirurgischen Lagerungspositionen geeignet.



Die Gurte bestehen aus widerstandsfähigem und weichem Polyester-Verbundschaumstoff. Die Gurte können universell bei Patienten verschiedener Körpergrößen angebracht werden. Mit der Kombination aus Kunststoffhaken und Klettverschluss kann das Klinikpersonal die Gurte leicht anlegen, einstellen oder entfernen, je nachdem, in welcher Position der Patient gelagert werden soll. Bei den Gurten handelt es sich um ein Einwegprodukt, sodass Kreuzkontaminationen zwischen Patienten im OP-Saal vermieden werden.



Die Körpergurte für Patienten von Medline sind in den Abmessungen 10 x 83,5 cm erhältlich und können einzeln erworben werden. Die Einweg-Körpergurte für Patienten erleichtern die Umsetzung hausinterner Standards im OP-Saal und ermöglichen damit ein effektives Patientensicherheitsmanagement.[1]

[1] AST Praxisstandards für die chirurgische Lagerung, 2011

Möchten Sie dieses Produkt kaufen?
Artikelnummer ORS01
Dimensionen
Unit Price:
Pack Size: 24
Number of packs:
Line Price: CHF0.00
Gesamtbetrag (inkl. MwSt.) CHF0.00
Artikelnummer ORS01
Dimensionen 10 x 83.5 CM

Beschreibung

Der Einweg-Körpergurt von Medline ist ein speziell entwickeltes Positionierungshilfsmittel, mit dem ein Patient bei chirurgischen Eingriffen sicher auf dem OP-Tisch gelagert werden kann. Die Einweg-Körpergurte schränken unerwünschte Bewegungen ein und verringern das Sturzrisiko während operativer Eingriffe, um die Sicherheit der Patienten zu erhöhen. Jeder Gurt ist für die Anwendung am Patienten in den gängigen chirurgischen Lagerungspositionen geeignet.



Die Gurte bestehen aus widerstandsfähigem und weichem Polyester-Verbundschaumstoff. Die Gurte können universell bei Patienten verschiedener Körpergrößen angebracht werden. Mit der Kombination aus Kunststoffhaken und Klettverschluss kann das Klinikpersonal die Gurte leicht anlegen, einstellen oder entfernen, je nachdem, in welcher Position der Patient gelagert werden soll. Bei den Gurten handelt es sich um ein Einwegprodukt, sodass Kreuzkontaminationen zwischen Patienten im OP-Saal vermieden werden.



Die Körpergurte für Patienten von Medline sind in den Abmessungen 10 x 83,5 cm erhältlich und können einzeln erworben werden. Die Einweg-Körpergurte für Patienten erleichtern die Umsetzung hausinterner Standards im OP-Saal und ermöglichen damit ein effektives Patientensicherheitsmanagement.[1]

[1] AST Praxisstandards für die chirurgische Lagerung, 2011


Spezifikationen

More Information
Colour Weiß
Einweg Ja
Steril Nicht

Downloads

Dokument BRO_Quicksuite_ML129-DE_May_2020.pdf Herunterladen
Dokument TDS_QuickSuite_ORS01_DE02.pdf
Dokument DC169_Patient_body_Straps.pdf
Dokument ORS01_RA22EMX.pdf

Bestellinformationen

SKU Dimensionen packfaktor
ORS01 10 x 83.5 CM 24